https://darkwonderlandblog.wordpress.com/2017/02/06/was-war-zuerst-isolation-oder-einsamkeit/

•16. März 2017 • Schreibe einen Kommentar

https://klapperhorn.wordpress.com/2017/03/16/nachtwolf-live-on-air-2-16-03-2017/

•16. März 2017 • Schreibe einen Kommentar

Halb zwei, schlaflos und doch müde.

•9. März 2017 • Schreibe einen Kommentar

Kurz vor 2 morgens und ich fühl mich ungut

•8. März 2017 • Schreibe einen Kommentar

Massiv grübelattacken, gelegentlich von Visionen unterbrochen. Schlaflose Visionen, wie ich mich selbst verbrenne, oder wie ich mich mit Helium umbringe. Ziemliche Spannweite, die beiden varianten. Wann endlich findet das ein Ende? Fühl mich so einsam. Kann so vieles und für mich wichtiges nicht teilen.

Stille Nacht

•2. März 2017 • Schreibe einen Kommentar

Genauso. Man verlernt das Sprechen, ein wenig, und auch das Schreiben. So isoliert Einsamkeit weiter. Man tauscht sich nicht mehr aus, und hat dann auch nix mehr zu sagen.

Schlaflos um kurz vor 2

•28. Februar 2017 • Schreibe einen Kommentar

Und wieder das Gefühl, dass ich wertlos bin.

https://heplev.wordpress.com/2017/02/24/die-huris-die-sexuellen-superfrauen-des-islam/

•25. Februar 2017 • Schreibe einen Kommentar

Ausnahmsweise mal was anderes. Ich lese da regelmässig.
Ein Imam propagiert mal wieder Sex für Mord. Und weil es „authentisch“ Hernn M. zugeschrieben wird, kann man das durchaus als Gleichung Islam = Mörderreligion auslegen. Wobei ich das bitte differenzierter sehen möchte, Mensch ungleich Religion, jedenfalls bei vielen.