Alptraum

Will mal wieder einen Alütraum teilen. Letzten Fr auf Sa, ich hab dann nachts geschrien und meine Frau wurde wach. Der Traum hat mich beschäftigt.
Also: ich sitze am Steuer eines PKW. Allein. An der Ampel. Die Fahrertür wird aufgerissen, junge Frau mit Rock, geblümt. Freches ernstes Gesicht. Hackfresse. Zerrt mich raus und hält mir eine Pistole an den Kopf. Es ist Adelheid Schulz. Dann mein realer Schrei.

Ich bin mit der Fresse aufgewachsen. Mein Elternhaus gehörte zu den 100 am meist gefährdeten Personenkreisen (danke Papi, ätz) der BRD Ende der 70 und Anfang der 80er. Plakat der RAF hing zuhause. Und heute noch kämpfe ich mit der RAF. Allesamt Heuchler.
Davon abgesehen, fing durch den goldenen Käfig damals meine Einsamkeit heute an. Ich hab lebenslänglich, und die Scheiss RAF? Die sind solche moralischen und intellektuellen Flachwichser, die stehen nicht zu ihren Untaten sondern kriegen Sozialhilfe, nen Job im Parlament (Christian Klar, Berlin) oder Heilpraktikern vor sich hin.(Verena Becker, Berlin). Gerechtigkeit sieht anders aus. Mörder sind begnadigt. Opfer nicht.

~ von Waltkaye - 1. Februar 2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: