Adrenalin in der Ader statt Valium in der Vene

Letzte Nacht schlief ich ja gut ein. Dafür mitten in der Nacht, gegen 01:30 mit einer Schreier aufgewacht und am ganzen Körper gezittert und angespannt. Alptraum, real, mal wieder. 

Mal sehen, langsam werde ich müde, und genug vom Grübeln abgelenkt hab ich mich. Vielleicht darf ich diese Nacht gut schlafen? Von angenehmen Träumen träume ich.

~ von Waltkaye - 1. Dezember 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: