Berufliche Wiedereingliederung (2)

Freitag, 3. Arbeitstag und schon der 2. Workshop

Losgefahren um 8.00; Arbeit um 9.35. Ab 10 Uhr Workshop bis 17.00 mit einer Stunde Pause. Dann Richtung Heimat mit einem Abstecher bei einem Freund, der schwer krank ist. Gegen 20.05 zuhause. Völlig KO, weiß nicht, welchen Scheiß (sprich Übertretung einer Geschwindigkeit) ich ggf. auf der Straße gemacht habe, so musste ich mich fokussieren, um am Ende noch fahren zu können.

Am Abend noch einen Fragebogen ausgefüllt, nachdem ich TV Schlaf genossen hatte. 23.55: und ich merke, wie einsam und manchmal schizoid ich mich fühle (schizoide Anteile dürften da sein, wenn auch nicht im Vollausbau siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Schizoide_Pers%C3%B6nlichkeitsst%C3%B6rung)

~ von Waltkaye - 19. März 2016.

3 Antworten to “Berufliche Wiedereingliederung (2)”

  1. Dieses völllig übermüdete Fahren nach langen Diensten kenne ich auch. Wenn ich teilweise nach 23 Std. Dienst mit Nachtbereitschaft heim fahre, dann weiß ich manchmal nicht, wie ich heim gekommen bin.

    Was ich aber auch festgestellt habe: Der Körper gewöhnt sich mit der Zeit wieder an die Belastung. Der Anfang ist hart, richtig hart. Aber nach und nach lernt der Körper wieder, damit fertig zu werden und die Zeiten, die man zur Regeneration braucht, werden ein wenig kürzer.
    Allerdings werden sie nie wieder ganz so wie vor der Krankheit. Damit muss man leben lernen.

  2. Wie ist denn die Situation inzwischen? Hast du dich ein bisschen schon an die Belastungen gewöhnt?
    Ich denke an dich!
    LG, P.

    • Vor allem müde… Brauch grad viel Schlaf, bis 12 std War jetzt die Woche „dort“, hotel zum nÜbernachten
      Gern Telefon. Bin morgen beim Tierarzt und dann daheim
      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: