Wie es weitergeht? ich zweifle wieder sehr an Gott.

bin noch krank geschrieben, noch.

Davon abgesehen, läuft es mit der Familie so la la. Nicht so schlimm wie vor 9 Monaten. Aber doch Druck drauf.

Job: ich habe ein gutes Zeugnis bekommen, da kann ich mich nicht beschweren. Ab Montag bin ich arbeitslos, trotz krank sein, aber so läuft es hier in der Schweiz. Schreibe seit Wochen Bewerbungen,und ich darf schon sagen, dass ich gut qualifiziert bin. Nützt aber nix. 

30 Bewerbungen, 30 mal nicht eine Einladung zu einem Gespräch. Fast alle sind schon abgesagt, bei den anderen ist HR zu bescheuert, nach Wochen auch nur nen Zwischennachricht zu schicken. 

Ich werde es weiterversuchen. Aber nach all den Monaten fehlt mir mittlerweile alles. Der Mut zur Welt, wie auch der Mut zum Suizid. Ich bereue, vor Monaten nicht den letzten Schritt 50 cm weit gegangen zu sein. Dann wäre ein Fettfleck auf einem Zug, aber ich hätte Frieden. Frieden? Wo ist eigentlich Gott geblieben? Keine Signale… Kein Lichtblick. 

Also, wenn es ihn gibt, dann bin ich im egal. So interpretiete ich das nun. Mein Fehler, ich weiss. Braucht niemand was zu schreiben.

Ach ja, man redet in der Presse von Fachkräftemangel. Mit meinen Skills darf ich mich durchaus als Fachkraft bezeichnen. Wenn so viele Absagen kommen, dann gibt es keinen Mangel!

Was höchstens fehlt, sind noch billigere Fachkräfte, damit die Manager oben noch besser kassieren können.

~ von Waltkaye - 12. September 2015.

2 Antworten to “Wie es weitergeht? ich zweifle wieder sehr an Gott.”

  1. Ich wünsche dir das du bald mal etwas positives aus deinen Bewerbungen hörst. Lg desweges

  2. Ich wünsche dir so sehr, dass deine Bemühungen Erfolg haben!
    Wenn ich etwas für dich tun kann, lass es mich bitte wissen.

    Alles Liebe,
    P.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: