Heute…

Wurde es offiziell, die Säge hat also den Erfolg eingefahren. Ganz offiziell, mit Pressemeldung.

Ein weiteres Mal bin ich gekürzt worden. Seit dem Burnout eigentlich nur auf Abwährtsfahrt.

Warum?

Weil nicht gut, fachlich und als Manager unfähig. Dinosaurier… Selbst schuld, dass ich es hab so weit kommen lassen. Ich bin wertlos für die Firma. Wertlos für den Arbeitsmarkt. Wertlos, auch sonst.
Wenn ich kündige, wäre ich arbeitslos. Solange es geht, versuch ich also, noch Geld für die Familie zu beschaffen, bis ich gekündigt bekomme.

~ von Waltkaye - 1. September 2014.

5 Antworten to “Heute…”

  1. Boah, heftig – und so ungerecht und gemein. Das tut mir so Leid. Und ich wünschte, ich wüsste, wie ich dir helfen könnte.
    So langsam kommt es mir zu wenig vor, wenn ich dir stets nur schreiben kann, dass ich an dich denke und für dich bete. Dennoch: Das tue ich weiterhin!

    Sei behütet – und ich wünsche dir, dass du innerlich aufgerichtet und zuversichtlicher werden kannst!

    LG,
    Pajaneda

    • Es ist nicht zuwenig, glaube mir.allein zu wissen, dass man nicht allein ist – es gibt ja Dinge, die ich zuhause nicht besprechen kann – das ist viel wert.

  2. Dastut mir leid für dich! Weiß auch nicht was ich dir raten / schreiben kann. Das ist echt gemein 😦

  3. Ich kenne deine Situation nicht genau, doch ich weiß auch wie sich Tiefpunkte im Leben anfühlen. Ein „tut mir leid“ will ich dir nicht schreiben, sondern lieber sagen, dass du auch einen Weg finden und gehen kannst, der dich zurück zur Lebensfreude führt. Dieser Weg ist meist unbequem, muss teilweise erkämpft werden und doch gibt es ihn. Für jeden.

    Wenn du deinen Weg nicht siehst, dann tritt einen Schritt zurück. Überleg, wer du bist und was dich im Leben glücklich macht – und wenn dir erst einmal nur sehr kleine, profane Dinge einfallen. Überleg dir, was sind deine Wünsche und was sind hingegen Erwartungen deines Umfeldes. Um meine Gedanken vom Alltag frei zu bekommen, hilft es mir, allein einen Ausflug ins Grüne zu machen, zu laufen, zur Ruhe zu kommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: