Düsternis und Arbeit

Fällt mir grad schwer, mich aufs WE zu freuen. Arbeit drückt, die Zahlen sind besch…
Weiss grad nicht, wohin ich die emos wegpacken soll.
Auch die mittlere Zukunft wirkt grad düster. Keine Ahnung, wo ich hin kann, wenn es an der Arbeit nicht mehr klappt. Wer nimmt noch einen aus der IT mit zuviel Abstand vom operativen Geschäft, der 50 ist… Düsternis… Hab ich noch eine Zukunft? Ich verliere erstmals in meinem Leben wirklich den Glauben und die Zuversicht daran

~ von Waltkaye - 8. März 2013.

6 Antworten to “Düsternis und Arbeit”

  1. Hm. Diese Gedanken kann ich grad gut nachvollziehen – beschäftigen mich auf etwas andere Weise aber ähnlich auch.
    Ich wünsche dir eine Perspektive, die dir Mut und Hoffnung gibt.
    Sei behütet!
    Pajaneda

  2. Hallo waltkaye,
    Deine Befürchtungen kenne ich auch, aber da hilft mir immer ein „persönliches“ Geschenk:
    – Shopping! (Kauf etwas nur für Dich!) muß nicht teuer sein, aber….. persönlich.
    – Was hast Du vor 20 Jahren erfolgreiches getan, aber noch nicht zu ende geführt? Es ist Wochenende und Du kannst hier vielleicht wieder etwas weitermachen!
    Ich hatte mal die Idee mein Leben in einem Fotobuch! Immer wenn ich da jetzt hineinschaue, ziehe ich auch oft Kraft für die Zukunft und ich fülle meist ein paar neue Seiten mit neuen „tollen“ Erlebnissen.

    Nein, Du bist bestimmt nicht alleine!

    Schalte mal Dein Kopfkino an und freue Dich auf das „Umsetzen“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: