Tiefschlag

Ich komm grad nicht aus einem besonderen Tief heraus, jedesmal wenn ich nachdenke und allein bin: dieser Tage  rief mich mein Chef an – ein Kollege hat Suizid gemacht.

Ich komm grad gar nicht damit klar. Hätte ich nicht das bemerken können, nach all den eigenen Erfahrungen? Wir sind ja eh nur ein kleines Team. Ich fühl mich seelisch und auch physisch irgendwie grad am Anschlag. FR abend war schlimm; gestern ging es (vielleicht weil ich autofahren musste und ich mich auf ein Treffen gefreut habe).

Mir ist heute schwindelig den ganzen Tag, der Tinnitus pfeift ohnegleichen, Schweissausbruch ohne Ende, und ich muss immer wieder an meinen Kollegen denken, und fühl mich auch grad getriggert. Ich lenk mich ab so gut ich kann, aber es kommen ständig Bilder hoch.

~ von Waltkaye - 5. Juni 2011.

2 Antworten to “Tiefschlag”

  1. Wenn in einem kleinen Team ein Mitarbeiter Suizid begeht und ein weiterer Mitarbeiter darüber nachdenkt auch aus dem Leben zu scheiden, stimmt etwas mit der Firma bzw. dem Vorgesetzten nicht!!!
    Ganz lieben Gruß,
    Sharon

    • Manchmal ist es auch der Markt, der die Firma unter Druck setzt.
      Lieber Gruss zurück
      Waltkaye

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: