ich zwinge mich grad selbst, desn eintrag zu machen. mir geht es nicht gut.

gestern hatte ich erst einen vernünftigen tag, kein tief, auch kein hoch, aber ok. mut gemacht bekommen, andere aktiv anzusprechen. versucht (2 maql), keine wirkung. abend allein verbracht,. es hat sich wieder die todesspirale qaufgemacht. negative gefüjhle. kopf ganz dumpf. kreiste nur noch um die gredanken, keine kontakte zu finden, in der arbeit zu versagen (ich habe richtig angst vor der arbeit), und besswer alles zu beenden. nach ich schätze mal 2 stunden in dieser welt habe ich dann mein nutella glas genommen, das ich mich fürs gutgehen gekauft habe (wegen des inhaltes). das so ca 30 mal auf meinem kopf und meine sprunggelenke geschlagen. richtig fest. schmwerzhaft. damit bin ich dann rausgekommen. war nicht therapeutisch korrekt. habe jetzt also 2 beulen am schädel, aber interessanterweise kein kopfweh, ich fühle mich immer noch dumpf. bin irgendwqann eingecshlafen, erschöpft, traurig.

zu allem überfluss: heute morgen hat mich dann jemand brüteng gesehen und gefragt, ob es mir gut geht. was sag ich? „alles ok“…

mein vater sprach immer von „einsamen wölfen“, zu denen er sich (und wohl aich mich) zählte. er hatte wohl recht. ich schaffe es, inmitten vieler wohlmeinender menschen allein imn meiner welt zu bleiebn. geschieht mir recht.

~ von Waltkaye - 25. August 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: