und weiter geht es so…

Feitag morgen.

Gestern ist der Tag, je länger desto….   gekippt. Ich war irgendwie neben mir und konnte mich nur schlecht konzentrieren und auch einlassen. Es wurde am Tag nicht besser, sondern eher schlechter. Hab so gut wie möglich mitgemacht. Nur noch Einsamkeit gespürt, ansonsten wieder das dumpfe Gefühl von sonst. Nicht wissen, wie es einem eigentlich geht.

Am Abend habe ich dann eine Fressorgie gemacht. Ich habe meiner Therapeutin ja versprochen, mich nicht zu verletzen, wie ich es diese Woche 2 mal wieder gemacht habe. Da hilft dann nur noch die alte Taktik, sich vollstopfen. Heute morgen weiss ich, dass auch das keine Lösung ist, aber was macht man, wenn man mitten drin ist?

Heute nacht wieder etwas mehr geschlafen, so ab 2.30 bis 6.30, mit einem Aufwacher dazwischen. Rückenschmerzen in der LWS werden immer mehr. Interessanterweise keine bei den Schultern, nur unten.

Hab wieder Angst vorm Wochenende, und noch mehr davor, dass ich in der Therapie nicht vorankomme. Es fühlt sich ein wenig so an. Bin ja schon 10 Tag hier, bisher ein paar (wenige) Techniken und sonst immer noch Anamnese. Ich weiss ja selbst nicht, wie mir helfen, wie sollen es die anderen dann wissen? Scheiss Situation, und die Arbeit droht auch schon wieder, wenn ich keine Verlängerung bekommen sollte. Ich fühl mich frustriert, traurig, einsam, wie das Kanninchen vor der Schlange „Arbeit“ (=> Burnout, Depri) und weiss auch mit den anderen Themen (=> v.a. BDSM, Gott) nicht weiter. Und erholt hab ich mich auch noch nicht, noch nicht mal gestartet damit – ich fühl mich immer mehr unter Druck (von mir selbst vermutlich).

~ von Waltkaye - 20. August 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: