Morgendämmerung

Ich bin leidlich verblüfft. Nach dieser Nacht (und siehe gerade den letzten Beitrag vorher) war um 7.30 ein veränderter Behandlungsplan in meinem Fach (ohne dass ich was gemacht hätte – es muss jemand da oben eingegriffen haben, oder jemand gemerkt haben, dass es im alten Plan Lücken hat). 2 Termine für Einzel-Gesprächstherapie diese Woche, und 3 Körperorientierte Sachen sind dazu gekommen. DAS TUT RICHTIG GUT, zu wissen, dass man zusammen mit den Therapeuten an die Probleme ran gehen kann.

Literarisch hätte ich gesagt, eine Nacht der Katharsis (oder so). Ich will auf jeden Fall der Woche eine Chance geben – drückt mir die Daumen, betet dafür oder denkt einfach an mich.

~ von Waltkaye - 17. August 2010.

Eine Antwort to “Morgendämmerung”

  1. Hallo

    Es ist völlig normal das man am Anfang eines Klinikaufenthaltes erst mal nur ganz wenig Therapien bekommt. Die müssen doch erst mal schauen was du überhaupt brauchst. ausserdem wäre es doch nicht sehr logisch jemandem mit einem Burn out einen vollen Terminplan hinzuknallen. Das ist doch eines der Dinge die dich krank gemacht haben.

    ausserdem machen viel Therapie in kurzer Zeit nicht Gesund. Das alles was du dort täglich erlebst will ver- und bearbeitet werden. Das ist kein Programm was man mal so runterrattert und am WE dann noch so nebenher mal ein Bondageworkshop besucht.

    wichtig wäre es jetzt vor allem Kontakt zu Mitpatienten zu bekommen. Die Gespräche mit diesen Menschen, die alle mit dir in einem Bott hocken, wird dich um einiges weiterbringen.

    Dafür müsstett du aber überhaupt erst mal die Einsicht gewinnen das du in deinem Leben einiges verändern mußt. Du müsstest dir auch vielleicht noch mal vor ‚Augen führen das du jetzt nicht ein paar Wochen in eine Klinik gehst und dann ist alles wieder gut. Diese Klinik ist der beginn eines langen Weges den du gehenw wirst wenn du dich darauf einläßt.

    Ich finde es sehr gut dfas du diesen Schritt gewagt hast…. jetzt geh den nächsten Schritt und lass dich auf das dort ein. Das heisst auch das du auch akzeptierst was die dir anbieten und wenn es nur w enig ist werden die Leute sich dabei auch etwas gedacht haben…… Nun heist es vertrauen …..

    Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: