2 Wochen ohne…

Seit mehr als 2 Wochen keine einzige private Mail mehr (dafür mehr als 100 Spams). Ich bin für meinen Bekanntenkreis nicht mehr existent. (Es gab mal Zeiten, da bekam ich jeden Tag was). Selbst ein paar Mails als Anfrage rausgeschickt, aber keine Antwort. Warum auch. Bin ja Arschloch genug. Und wer den Kontakt nicht will, findet hier auch eine wissenschaftliche Argumentation: http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=1319108

~ von Waltkaye - 12. Juni 2010.

13 Antworten to “2 Wochen ohne…”

  1. Ich bin der englischen Sprache nicht so mächtig, dass ich die wissenschaftliche Abhandlung darüber verstehen könnte, aber eins weiß ich ganz sicher… wenn man Kontakt will, dann hat man ihn auch.

    Eike

    • Der artikel besagt eigentlich nichts anderes als, dass wer schon an einsamkeit „krankt“, noch einsamer wird, weil sich andere umso schneller zurückziehen. Empirisch nachgewiesen. Passt zur eigenen erfahrung der letzten 12 monate.

    • und noch ein punkt: ich habe einigen menschen geschrieben, gefragt, wie es ihnen geht. ohne (zumeist) auf meine situation einzugehen. versucht, das echte interesse auch zu zeigen. aber kanal bleibt tot. bloss weil man kontakt will, finde ich nicht, dass man ihn auch hat. ist ja immer auch eine frage, wie man ankommt, und du und ich wissen hinlänglich, welch ein idiot ich bin.

      • Du bist kein Idiot, aber auch das wirst du nicht für dich annehmen, weil du dich so sehen willst.

        Schade, mich macht es traurig.

        • Schade dass es Dich traurig macht. Aber welche andere Schlussfolgerung bleibt mir noch übrig?

  2. Deine Frage kann ich dir nicht beantworten. Auf meine Antwort in deinem anderen Posting hast du nicht reagiert, und wer sich nicht helfen lassen will, dem kann man nicht helfen.

    Du hast ja meine Telefonnummer.

    • Mmm. Ich musste erstmal die Posting nochmal anschauen. Ich nehme an, Du meinst das Buch. Den Title hast Du mir am Telefon genannt gehabt, aber ich habe ihn leider nicht mehr im Kopf – ich war damals unterwegs im Auto ohne Möglichkeit zum aufschreiben. Wärst Du so freundlich?

  3. Ich meinte eigentlich meinen Kommentar zu der Wartezeit der Klinik:

    1.

    Du und ich wissen genau, dass es mehr als nur eine Klinik gibt, und ich bin mir sicher, dass dir auch klar ist, dass es so etwas wie Akuteinweisungen gibt.

    Eike

    Eike schrieb dies am 12. Juni 2010 um 10:25 | Antworten

    Das Buch heißt „Die Hütte“, es ist sehr lesenswert.

    • Ich versuch es jetzt nochmal mit der Klinik. Mach mir Mut, den brauch ich. Ich hab Angst, den Job zu verlieren.

  4. Du weißt, dass dein Leben wichtiger ist, für dich, deine Familie, deine Freunde und sogar ein Stückchen für mich.

    Eike

    • Das ist nett, aber wieso? Du kennst mich nicht gross, wir haben ein paar Mal telefoniert, aber ich habe Dir doch gar nichts geben können.

  5. Die Mitglieder in meinem Zirkel sind mir wichtig, auch dann, wenn sie nicht mehr dort sind. Es tut mir weh, wenn ich bei ihnen gegen Mauern anrenne und ich freue mich, wenn ich helfen kann.

    Glaubst du, ich hätte mit dir telefoniert, wenn du mir völlig gleichgültig wärst? Glaubst du, ich würde dann hier schreiben?

    Persönlich kenne ich dich nicht, das stimmt, aber ich habe, genau wie du, Depressionen und das verbindet, finde ich.

    • danke. das hab ich schon lange nicht mehr gehört – jemandem (ausserhalb meiner familie) irgendwie wichtig zu sein.
      ich habe immer (sonst) nur den eindruck, meine arbeitskraft ist alles, was zählt. selbst im SMUC, wo ich die webseite pflege; ich kriege eigentlich nur noch solche anfragen dort, die sich auf die webseite beziehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: