hoffnungslos

grad hat mir J., ein entfernter bekannter, der christ ist und auch bdsm als thema kennt, in einem chat klar gemacht, wie hoffnungslos die situation ist. (dabei wollte ich eigentlich, via chat, dem AK helfen. jetzt bin ich nur noch down)

wie komme ich da raus? am heulen. zum heulen. innerer schmerz gross. zu gross. keine lösung, keine erlösung

~ von Waltkaye - 23. Mai 2010.

3 Antworten to “hoffnungslos”

  1. Wieso sollte die Situation hoffnungslos sein?

    Gruss:
    Hermes

    • er kennt dieselbe Situation. Bei ihm hat es in einer Scheidung geendet, ein hoher Preis.
      Er meint, es gibt nur die Alternative, auf den (mir wichtigen Teil) des BDSM völlig zu verzichten und sich da halt zu arrangieren, oder sich zu trennen.
      Beides für mich keine Alternativen, die ich will.

      • nachgedoppelt, ergänzende mail von J. bekommen. es macht alles keinen sinn mehr.

        gott ist tot
        meine sexualität ist tot
        mein hirn geht grad kaputt
        seele – burnout
        was soll es noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: