Die Prinzessin, die Hexe, die Liebe und der Mann

Meine Märchenprinzessin hat mir, so scheint es mir, mit einem Fluch belegt. Seitdem sie mir vor einigen Wochen klar gemacht hat, dass es eine Thema zwischen uns gibt, das sie nicht mehr „bearbeiten“ möchte (sondern ihren eigenen Weg sucht) – seitdem habe ich regelrecht eine Maulblockade (mal von der Paartherapie abgesehen). Ich krieg das Thema nicht mehr angesprochen. Dabei brennt es doch in mir. Wohin mit dem Feuer?

Fast wie im Märchen. Wann wird sich die Märchenprinzessin in die „böse Hexe“ wandeln? Und genau das ist der 2. Punkt: mit ihrer Ablehnung des Themas hat sie mich dermassen getroffen, dass eine Kluft zwischen uns am Entstehen ist. So gross, wie in der ganzen Ehe, immerhin 2 Jahrzehnte lang, nicht. Ich fühle mich mit ihrem Nein als Mensch und vor allem auch als suchender Mann abgelehnt. (Vom Kopf her ahne ich, dass sie mich immer noch liebt, ein wenig zumindest. Aber mein Herz schreit was anderes).

Wie lange werde ich das noch aushalten, bis die Liebe ganz zerbricht?

Wie lange wird sie mich noch ertragen, bevor ihre Liebe zerbricht?

~ von Waltkaye - 12. April 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: