Gerade…

Nachdem dieser Tage der Tod auch in meiner Familie wieder vorbeigeschaut hat, und jemanden mitgenommen hat, wird mir klar, dass es sinnvoll ist:
– das Leben im hier und jetzt zu geniessen
– es nicht auf später aufzuschieben
– oder mit klarem Blick und klarem Kopf im Leben _die_ Schritte zu machen, die man später nicht mehr machen kann – wenn man von Apparaten abhängig ist, von einem gnädigen Blick einer Krankenschwester, oder sonst etwas…

Lieber selbstbestimmt früh sterben, als fremdbestimmtes Elend. Zumal man im letzteren eh oft allein ist – man wird allein gelassen… ich bin es auf gewisse Weise auch, trotz meiner Liebsten.

~ von Waltkaye - 15. Dezember 2009.

3 Antworten to “Gerade…”

  1. Wie geht es dir? War die verstorbene Person dir sehr nahe?

    Gruss
    Hermes

    • Von der Position her ja. Aber sie hat mir ab und an zu verstehen gegeben, dass ich nicht der gewünschte Schwiegersohn war, den sie sich gewünscht hat.
      Es ging also mit dem sich „mögen“ – sie hat mir zwar nie direkt was vorgeworfen, aber doch deutlich genug spüren lassen, dass ich nicht erste wahl bin, weil a) in der jugend recht flippig und b) (lachhaft) ich studiert habe; während sie für „ihre tochter“ immer was ordentlich-handfestes wollte. sie war trotzdem eine liebe, aber auch überkorrekt und steif.

      Mir geht es deswegen daher nicht besser, und auch nicht schlechter.

  2. im Grunde genommen ist jeder für sich allein
    ob er nun einen partner hat oder nicht
    man wird allein geboren
    man stirbt allein
    und in deinem innersten bist du auch allein
    ich kann das sehr gut anchvollziehen und fühle mich mit meinem alleinsein trotz einer langen partnerschaft in meinem inntersten sehr wohl mit meinem alleinsein können, denn das kann nicht jeder.
    eine depression habe ich keine wollte nur mal kurz meine meinung loslassen. ich bin ein mensch der keine anderen menschen um sich haben kann, du kannst mich auch autist nennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: