Welchen Wert habe ich, welchen stelle ich für andere dar (2)?

Ich will der Frage weiter nachgehen.

Welchen Wert habe ich für mich und durch mich selbst – völlig unabhängig vom Rest der Welt? Geht das überhaupt? Definiere ich mich frei von allen „Werten“ der übrigen Welt, oder kann ich diese Werte für mich nehmen, sie rein auf mich bezogen interpretieren und bewerten? Soll ich mich überhaupt bewerten?

Leichter gesagt als getan. Ich glaube, man sollte einfach mit sich selbst im reinen sein. Aber jemand wie ich misst sich immer an irgendwas. Bei mir nicht unbedingt nur bei der Aussensicht, obschon ich nach Anerkennung hungere (das „Kind in mir ist unterernährt“). Auch die Innenwelt ist mir ein klarer Bestandteil. Das Erleben und Ersinnen, das Nachdenken über etwas, das Geniessen von Kunst, schönen Dingen, Sexualität etc. Aber – trotz Innenwelt – da ist der springende Punkt. Ich möchte meine Gedanken, Erfahrungen, Gefühle teilen oder wenigstens mitteilen. (Daher ja auch dieses Blog). Eine Abhängigkeit zu einer Aussenwelt ist also auch  (immer ?) gegeben.

Was bleibt unterm Strich aus meiner Interpretation meiner Selbst? Jemand, der einige Werte hat, sie weiterentwickelt, versucht, diesen gerecht zu werden, und oft daran scheitert – weil die Werte für die Realität zu hoch sind (Arbeitsethos z.B.) oder weil es jemanden braucht, der die Werte mit einem teilt (gelegentlicher Wunsch nach einer besonderen Form der Sexualität – vgl. Linkliste), wobei meine Liebste eben dieses Interesse nicht teilt.

Aus meiner Innensicht sind trotz aller Erfolge immer nur das Scheitern (und wenn ich ehrlich bin, ist das im normalen Leben selten passiert), aber insbesondere die Aussicht auf das nächste Scheitern (auch im sexuellen Sinne) das, was mich antreibt und meinen Werte ausmacht und auch gleichzeitig zerstört. Fallen lassen war mal so schön…

~ von Waltkaye - 10. August 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: