Wer hält mich, wenn ich falle (3)

Neben einem Gott wäre dann sicher meine Liebste zu sehen – sie hält mich sicher oft. Aber ab und an falle ich doch – wie dieser Blog sicher auch aufzeigt. Sie will vielleicht, kann mich aber nicht halten – ich gleite zwischen ihren Fingern durch, so denke ich manchmal. Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass es ihr gar nicht bewusst ist, wie es um mich steht, oder dass sie aufgrund von Hilfslosigkeit das ausblendet.
In summa jedenfalls tut es recht weh, auch gerade in der Partnerschaft. Mein eigenes Ihr-nicht-gerecht-werden, meine eigenen ungelösten Probleme, ihre Wünsche denen ich nur wenig entsprechen kann…
Bin traurig.

~ von Waltkaye - 7. Juli 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: