Lesermeinung gefragt: Suizid = ein Menschenrecht?

Lieber Leser, wenn Du hier drüber stolperst – was denkst Du darüber?

~ von Waltkaye - 11. Juni 2009.

4 Antworten to “Lesermeinung gefragt: Suizid = ein Menschenrecht?”

  1. suizid ist menschenrecht denke ich
    nur solte man es so anlegen damit in der wohnung nicht allzuviel schweinerei zurückbleibt.
    blut, schuss durch den kopf, gehirn an der wand, ich meine das ernst
    man geht in den wald wo man keinen dreck macht.
    reicht schon dass die die einen finden einen entsorgen müssen.
    denk mal an den mann auf den schienen
    wenn die koerpertile die scheiben runterrutschen und lokführer sowas nicht mehr vergessen kann und psychologische hilfe braucht.

  2. ich denke auch jedem sollte die entscheidung selbst überlassen sein.

  3. ich gehe mit meiner meinung sogar einen schritt weiter. es sollte nicht nur das recht sein, sondern der staat sollte eine möglichkeit schaffen, wie dies auf gute weise – mit zwingendem vorlauf in form von gesprächen etc – in einem würdigen rahmen durchgeführt werden kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: