Hoffnung

Nach einem Gespräch wandte sich der gestrige Abend in eine positive Richtung, verschmust und zärtlich. Die eine, lichte Hälfte meines Ichs wurde wieder abgeholt (auch hier „endlich“). Die andere, dunkle Hälfte hofft dafür umso mehr, auch angesprochen und integriert zu werden.
Geht es anderen Menschen auch so – aus mehreren Teilen zu bestehen, die schlecht miteinander integriert sind?

~ von Waltkaye - 1. Juni 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: