Mein Kopf ist ein Ventil

•7. August 2017 • 4 Kommentare

Der Dampf im Kopf – watt is ne Dampfmaschin? – kann durch ein Auslassventil reduziert werden. Allerdings zum Preis von Kopfweh und langsamer Verblödung. Aber, SVV hat also auch gute Seiten, ich komme zur Ruhe und kann nun versuchen, zu schlafen, statt zu schlagen (mit dem Kopp)

Geschämt

•7. August 2017 • 3 Kommentare

Dieses Wochenende. Auf einer Hochzeit. Allein, Frau nicht dabei. Was hab ich mich geschämt. 

Fühl mich nur noch einsam. 

Ausweglos

•3. August 2017 • 6 Kommentare

Das nächste WE bin ich eingeladen, zu einer Hochzeit. Die erste Einladung „für mich“ seit ca 2 Jahren – ich werde sonst nicht eingeladen, warum auch. Eigentlich ist auch meine Frau, aber die ist KO, einerseits, und andererseits hat sie ein Sarah-Hagar Thema wg. SM und kommt damit nicht klar, wie sie mir am Telefon vor einer Stunde sagte.

Was bedeutet, ich verleugne mich selbst, oder wir trennen uns, oder … das weiss der Leser schon.

Keine der ersten beiden Wege ist eine Option für mich. Nr. drei… Ok. Gibt es noch eine vierte Variante?

Hab mich im Konflikt, der grad in mir entsteht, wieder verletzt. Brauche schärfere Messer, so musste die Wand herhalten. Ich komme nicht anders klar. SVV rocks. 

just another day

•29. Juli 2017 • 3 Kommentare

Wieder ein Wochenende… na ja diesmal nicht ganz allein. Hund ist sowieso da, und ein Kind ist zu Besuch. Gattin besucht das andere Kind.

Tales of a wayside inn

•24. Juli 2017 • 12 Kommentare

Geburtstag vorbei… Am Geburtstag lag ich in der Wanne, früh morgens, eine Stunde lang. Wollte nur tot sein.

Rund 70 Gratulanten per Internet, toll. (Ehrlich)

Keine Feier, wer wollte auch an meinem neuen Ort mit mir feiern. Abends meine Frau getroffen, Essen gegangen.

 

Ich fühl mich nicht einsam. Ich bin es. Wir Menschen treffen uns kurz, aber jeder fährt seine eigene Strecke:

„Ships that pass in the night and speak each other in passing,

Only a signal shown, and a distant voice in the darkness;

So, on the ocean of life we pass and speak one another,

Only a look and a voice, then darkness again and a silence.”

Henry Longfellow: „Tales of a wayside inn“, 1863

 

‚Til I Can’t Take It Anymore

•22. Juli 2017 • 2 Kommentare

Wieder ein Wochenende allein. Freundin im Pott geht vor. Ich halte ihr den Rücken frei.

Strangers in the night

•14. Juli 2017 • Schreibe einen Kommentar

Wieder ein Wochenende allein. Kirchenamt geht vor. Ich halte ihr den Rücken frei.